Telefon +41 76 488 86 95
IHRE UNABHÄNGIGE COMPLIANCE FUNKTION

Compliance-Kultur

Warum essen wir mit Messer und Gabel, ein Chinese oder eine Koreanerin jedoch mit Stäbchen? Was bestimmt unser Verhalten bei Tisch? Warum halten wir die Gabel mit der linken, das Messer mit der rechten Hand, oder zerteilen Fisch mit der Gabel oder dem Tischmesser und nicht mit dem Messer?

Es ist die Ess- oder Tischkultur die bestimmt, wie wir uns bei Tisch verhalten. Genauso wie diese Verhaltenskultur bei Tisch, bestimmt die Verhaltenskultur in einem Unternehmen, wie sich die Mitarbeitenden bei der Ausübung ihrer Geschäftstätigkeit verhalten. Und genau so wie es regionale Unterschiede in der Esskultur gibt, gibt es  Unterschiede in der Verhaltenskultur von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Compliance-Kultur ist Teil der Verhaltenskultur eines guten Unternehmens. Die Compliance-Kultur zeigt sich in vielen Bereichen der Unternehmenskultur, so z.B. beim Führungsstil, beim Umgang der Mitarbeitenden untereinander und beim Ton der zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften herrscht. Sie zeichnet sich auch dadurch aus, dass die Gesetze und Regulierungen auf allen Ebenen ernst genommen werden, dass sich Mitarbeitende wohl fühlen, wenn sie auf Risiken und auf Abweichungen hinweisen und dass solche Hinweise ernst genommen werden.

Als Führungskraft oder Geschäftsleiter bestimmen Sie die Verhaltenskultur Ihres Unternehmens. Das gilt auch für die Compliance-Kultur. Wie wir die Esskultur von unseren Eltern und weiteren Vorbildern gelernt haben, indem sie uns die Kultur vorgelebt haben, so beeinflussen Sie mit Ihrem eigenen Verhalten die Compliance-Kultur im Unternehmen. Nur wo sie täglich von der Führung vorgelebt und mit konkreten Handlungen unterlegt wird, entsteht eine zuverlässige Compliance-Kultur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.